Slidermotiv

Chirurgische Kliniken & Praxen

Mit über 5.700 chirurgischen Klinik- und Praxisprofilen stellt der Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V. (BDC) ein umfassendes und fachspezifisches Serviceangebot zur Verfügung, um chirurgische Experten ganz einfach nach Namen, Fachgebiet, Behandlungsschwerpunkt, Krankheit oder Symptom zu finden – regional wie überregional.

Alle chirurgischen Fachgebiete
Slidermotiv

Chirurgie-Suche-Index

Das Ziel ist die Schaffung einer größtmöglichen Transparenz bei einem Vergleich von chirurgischen Klinik- und Praxisangeboten. Die Informationen in jedem Klinik- und Praxisprofil werden nach Stärken und Schwächen bewertet und ein individueller CS-Index berechnet.

Chirurgische Spezialisten in Deutschland
Slidermotiv

Kinderchirurgie

Der Kinderchirurg betreut Kinder aller Altersgruppen bei Erkrankungen, die einen operativen Eingriff notwendig machen. Das können angeborene Fehlbildungen oder erworbene Defekte, Verletzungen und Frakturen sein. Auch Tumorerkrankungen, Leisten- und Wasserbrüche oder Blinddarmoperationen gehören zum Operationsspektrum.

Alle Kliniken & Praxen für: Kinderchirurgie in Deutschland
Slidermotiv

Chirurgische Karriere

Im Karriereportal kann der chirurgische Nachwuchs gezielt nach Institutionen mit Weiterbildungsermächtigung suchen, Zusatzinformationen finden und wird bei der Identifikation einer idealen Weiterbildungsstätte unterstützt. Transparenz und Vergleichbarkeit wird durch den besonderen CS-Index Karriere geschaffen.

Kliniken und Praxen mit Weiterbildungsermächtigung
  • Chirurgische Kliniken & Praxen

    deutschlandweit finden
  • Chirurgie-Suche-Index

    transparent vergleichen
  • Kinderchirurgie

    Kliniken und Praxen deutschlandweit
  • Chirurgische Karriere

    gezielt planen

Kinderchirurgie
Spezialisten für die Chirurgie beim Kind

Der Kinderchirurg betreut Kinder aller Altersgruppen, von der Geburt bis zum 16. Lebensjahr, bei Erkrankungen, die einen operativen Eingriff notwenig machen. 

Das können angeborene Fehlbildungen oder erworbene Defekte, Verletzungen und Frakturen sowie Krankheiten sein, die im Kindesalter anders verlaufen als bei einem Erwachsenen. Auch Tumorerkrankungen, Leisten- und Wasserbrüche oder Blinddarmoperationen gehören zum Operationsspektrum eines Kinderchirurgen.

Moderne endoskopische und minimal-invasive Verfahren zur Diagnostik und Therapie ersparen den jungen Patienten belastende Operationen. Diese Techniken gehören ebenso zum Repertoire, wie die persönliche Betreuung und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern.

Schwerpunkte der Kinderchirurgie

Hier erfahren Sie mehr über die Schwerpunkte im Fachgebiet Kinderchirurgie und finden entsprechende Kliniken und Praxen.

Transparenteste Kliniken und Praxen für Kinderchirurgie

Hier finden Sie die 5 transparentesten Klinik- und Praxisprofile für das betreffende chirurgische Fachgebiet bzw. Schwerpunkt auf Chirurgie-Suche.de deutschlandweit. Die Transparenz orientiert sich am CS-Index.

Schwerpunkte der Kinderchirurgie

Aktuellste Berichte für Kinderchirurgie

  • Herzbericht 2016: Herzchirurgie in Deutschland

    Interdisziplinäre Herzteams sichern bestmögliche Patientenversorgung; Vielfältige herzchirurgische Operationstechniken zum Wohle der Patienten; Koronare Bypass-Operation kann Lebenserwartung verbessern; Mangel an Spenderherzen führt zu neuem Rekordtief der Herztransplantationen.

  • Kinderchirurgen prognostizieren Pleitewelle
    Experten bieten Unterstützung für geordneten Abbau von Überkapazitäten an

    Unter der Ökonomisierung der Medizin leiden Kinderkliniken besonders. Einer Umfrage zufolge mussten rund 40 Prozent ihre Betreuungskapazitäten in 2015 wegen Personalmangels reduzieren. Jetzt schreibt eine neue Qualitäts-Richtlinie eine hohe Fachkraftquote für die Frühgeborenen-Versorgung vor.

  • "Soll ich an einer klinischen Studie teilnehmen?"
    Neue Kurzinformation für Patienten vom Ärztliche Zentrum für Qualität

    Nur wer medizinische Behandlungen prüft, findet heraus, was wirkt. Klinische Studien untersuchen Nutzen und Risiken von Medikamenten oder Behandlungstechniken, indem sie diese mit anderen, bereits geprüften Verfahren vergleichen. So erfahren Ärzte und Patienten, welche Behandlung wirksam und sicher ist – und welche nicht. Worauf Patienten achten sollten, wenn sie an einer Studie teilnehmen wollen, und wie sie zur Veröffentlichung der Ergebnisse beitragen können, darüber informiert die neue Kurzinformation "Klinische Studien".

  • Vorhofseptumdefekt
    Diagnostik und Therapie

    Der im Kleinkindesalter häufig symptomarme Vorhofseptumdefekt verursacht durch die relative Pulmonalstenose ein funktionelles Systolikum am linken oberen Sternalrand mit fixiert gespaltenem zweiten Herzton. Ziel der Diagnostik ist die Lokalisation und Größenbestimmung der Defekte und ihrer Randsäume einschließlich der Lungenveneneinmündung mittels Ultraschall. Ausschluss- und Nachweisdiagnostik erfolgen primär echokardiographisch. Die kausale Behandlung ist der Verschluss des Vorhofseptumdefekts.

  • Schädel-Hirn-Trauma im Kindesalter
    Diagnose und Therapie

    Ein Schädelhirntrauma ist Folge einer Gewalteinwirkung, die zu einer Funktionsstörung und/oder Verletzung des Gehirns geführt hat und mit einer Prellung oder Verletzung der Kopfschwarte, des knöchernen Schädels, der Gefäße, des Hirngewebes und/oder der Dura verbunden sein kann. Eine Verletzung des Kopfes ohne Hirnfunktionsstörung oder Verletzung des Gehirns bezeichnet man als Schädelprellung. Subjektive Störungen sind Kopfschmerzen, Benommenheitsgefühl, Übelkeit mit und ohne Erbrechen oder Schwindel, aber auch Doppelbilder und Schwerhörigkeit.

Detailsuche

Umkreis

Merkliste (0)

Sie haben noch keine Klinik- oder Praxisprofile in Ihrer Merkliste gespeichert.
Anzeige
Anzeige