Arthroskopische Chirurgie (Unfallchirurgie)
Spezialist für Verfahren der Gelenkspiegelung

Unfallchirurgen mit arthroskopischer Expertise versorgen aktute und chronische Erkrankungen der Gelenke und verstehen sich dabei besonders auf die Verfahren der minimalinvasiven Gelenkchirurgie (Schlüsselloch-Chirurgie). Hierbei werden die betroffenen Gelenke gespiegelt und Verletzungen des Gelenks mit Hilfe kleiner Instrumente durchgeführt. Große Schnitte und Narben können so vermieden werden.

Die Arthroskopie findet vor allem bei Verletzungen der großen Gelenke wie Knie und Schulter Anwendung. Beispiele sind der Kreuzbandriss oder die Meniskusverletzung am Knie oder der Riss von Muskelfasern und/oder Sehnen am Schultergelenk.

Aber auch Verletzungen kleinerer Gelenke wie Sprunggelenk, Ellenbogen oder das Handgelenk werden heute mittels Arthroskopie behandelt.

Transparenteste Kliniken und Praxen für Arthroskopische Chirurgie (Unfallchirurgie)

Hier finden Sie die 5 transparentesten Klinik- und Praxisprofile für das betreffende chirurgische Fachgebiet bzw. Schwerpunkt auf Chirurgie-Suche.de deutschlandweit. Die Transparenz orientiert sich am CS-Index.

Detailsuche

Umkreis

Merkliste (0)

Sie haben noch keine Klinik- oder Praxisprofile in Ihrer Merkliste gespeichert.
Anzeige
Anzeige