Gastrointestinale Chirurgie (Viszeralchirurgie)
Spezialist für die Chirurgie an Speiseröhre, Magen und Dünndarm

Die gastrointestinale Chirurgie spezialisiert sich auf die Behandlung von Erkrankungen des oberen Gastrointestinaltraktes von der Speiseröhre über den Magen bis zum Zwölffingerdarm.

Hierbei handelt es sich sowohl um gutartige, als auch um bösartige Erkrankungen dieser Region, von der Aussackung an der Speiseröhre (Divertikel) über chronisches Sodbrennen (Refluxösophagitis) und Magengeschwüre (Ulkus) bis hin zu Krebserkrankungen in der betroffenen Region.

Wie bei allen Operationen im Bauchraum macht die Entfernung von betroffenen Gewebeteilen nur die Hälfte der Operation aus. Genauso schwer ist die anschließende Wiederherstellung der Passage, um dem Patienten auch nach der Resektion eine normale Nahrungsaufnahme und ein normales Leben zu ermöglichen.

Transparenteste Kliniken und Praxen für Gastrointestinale Chirurgie (Viszeralchirurgie)

Hier finden Sie die 5 transparentesten Klinik- und Praxisprofile für das betreffende chirurgische Fachgebiet bzw. Schwerpunkt auf Chirurgie-Suche.de deutschlandweit. Die Transparenz orientiert sich am CS-Index.

Aktuellste Berichte für Gastrointestinale Chirurgie (Viszeralchirurgie)

Detailsuche

Umkreis

Merkliste (0)

Sie haben noch keine Klinik- oder Praxisprofile in Ihrer Merkliste gespeichert.
Anzeige
Anzeige