Oesophaguschirurgie (Viszeralchirurgie)
Chirurgie der Speiseröhre

Behandlung von gutartigen und bösartigen Erkrankungen der Speiseröhre.

Zu den gutartigen Erkrankungen gehören Aussackungen (Divertikel) und Erweiterungen (Achalasie) sowie Zwerchfellhernien und die Behebung von Refluxbeschwerden (dauerhaftes Sodbrennen und Rückfluß von Mageninhalt).

Bösartige Geschwülste der Speiseröhre sind Krebserkrankungen, die im Bereich der Speiseröhre und des Mageneingangs liegen.

Hier sind komplexe Operationsverfahren erforderlich, um das befallene Gewebe oder die gesamte Speiseröhre mit Sicherheitsabstand zu entfernen und eine Ersatz zu schaffen, damit der Patient wieder normal essen kann. Diese Operationen gehören in die Hand des Spezialisten.

Transparenteste Kliniken und Praxen für Oesophaguschirurgie (Viszeralchirurgie)

Hier finden Sie die 5 transparentesten Klinik- und Praxisprofile für das betreffende chirurgische Fachgebiet bzw. Schwerpunkt auf Chirurgie-Suche.de deutschlandweit. Die Transparenz orientiert sich am CS-Index.

Detailsuche

Umkreis

Merkliste (0)

Sie haben noch keine Klinik- oder Praxisprofile in Ihrer Merkliste gespeichert.
Anzeige
Anzeige