Onkologische Chirurgie (Viszeralchirurgie)
Chirurgie von Krebserkrankungen, vor allem im Bauchraum

Behandlung von Krebserkrankungen im Bauchraum. Dabei ist der Chirurg nicht nur für die korrekte Diagnostik und operative Therapieplanung verantwortlich, sondern kümmert sich ebenso um die eventuell erforderliche ergänzende Behandlung (Chemotherapie, Bestrahlung).

Gemeinsam mit Pathologen, Radiologen und Gastroenterologen entscheiden Chirurgen in Tumorkonferenzen über die ideale Therapie für jeden einzelnen Patienten und können so auch neueste Entwicklungen und Erkenntnisse angrenzender Fachgebiete in ihre Entscheidung einbeziehen.

Transparenteste Kliniken und Praxen für Onkologische Chirurgie (Viszeralchirurgie)

Hier finden Sie die 5 transparentesten Klinik- und Praxisprofile für das betreffende chirurgische Fachgebiet bzw. Schwerpunkt auf Chirurgie-Suche.de deutschlandweit. Die Transparenz orientiert sich am CS-Index.

Aktuellste Berichte für Onkologische Chirurgie (Viszeralchirurgie)

  • Darmkrebs: Neue Funktion von bekanntem Biomarker entdeckt
    EGF-Rezeptoren auch in Immunzellen „positiv“ und daher für Tumorwachstum verantwortlich

    EGFR (Epidermal Growth Factor Receptor) sind an der Entstehung und am Fortschreiten vieler Krebserkrankungen und insbesondere auch bei Darmkrebs (Kolonkarzinom) beteiligt. Um EGFR zu hemmen, werden in der Darmkrebstherapie so genannte anti-EGFR-Antikörper zur Behandlung der Patienten eingesetzt. Aus unbekannten Gründen profitieren aber nicht alle Betroffenen von dieser Therapie. Das könnte daran liegen, dass EGFR bei Darmkrebs-PatientInnen nicht nur in Tumorzellen, sondern auch in den tumorumgebenden Immunzellen vorhanden ist. Das ist das zentrale Ergebnis einer aktuellen Studie eines Forschungsteams vom Institut für Krebsforschung der MedUni Wien.

  • Minimal invasive lokale Behandlung von Brustkrebs

    Die Therapie von Brustkrebs hat sich mit der Zeit von rein chirurgischen Eingriffen hin zu weniger invasiven bzw. konservativen Methoden entwickelt. Durch frühzeitige Diagnose von Brustkrebs, vor allem im Rahmen von nationalen Screening-Programmen, aber auch im opportunistischen Screening, ist die Anwendbarkeit von minimal invasiven Behandlungsmethoden möglich.

  • Modernste Operationsmethode bei Lebertumoren erstmals in Südbaden angewandt
    „Leber in-situ-Splitting“-Methode bei 44-jähriger Patientin erfolgreich durchgeführt / Leberchirurgie am Universitätsklinikum Freiburg wird weiterentwickelt

    Ist die Leber mit Tumoren befallen, stellt die operative Entfernung in der Regel die einzige Heilungschance dar. Allerdings konnten früher Lebermetastasen - beispielsweise durch Darmkrebs hervorgerufen - nur etwa 20 Prozent der Patienten tumorfrei operiert werden. Der neue Ärztliche Direktor der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Prof. Dr. Stefan Fichtner-Feigl, hat nun eine Operationsmethode am Universitätsklinikum Freiburg etabliert, die die Erfolgsaussichten den Tumor komplett zu entfernen deutlich anhebt. Mit der in den letzten Wochen in Freiburg erstmals durchgeführten sogenannten „Leber in-situ-Splitting“-Methode konnte eine 44-jährige Patientin erfolgreich operiert werden.

  • Bauchspeicheldrüsenkrebs mit immunologischen Ansätzen bekämpfen

    Der Ernst Jung-Karriere-Förderpreis für medizinische Forschung 2017 geht an die Dresdner Viszeralchirurgin Dr. med. Lena Seifert. In ihrem Projekt erarbeitet sie neue immunologische Ansätze zur verbesserten Therapie des Bauchspeicheldrüsenkrebses an der Klinik für Viszeral-Thorax- und Gefäßchirurgie des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus.

  • Neues Kamerasystem zeigt Tumore farbig an

    Tumore zu entfernen, ist für Chirurgen ein besonders schwieriges Unterfangen. Denn die betroffenen Stellen sind vom gesunden Gewebe kaum zu unterscheiden. Das Fraunhofer IPA hat ein Kamerasystem entwickelt, das Fluoreszenz oder Farbe detektiert. Auf diese Weise kann der Chirurg die angefärbten Tumore besser sehen und gezielter behandeln.

Detailsuche

Umkreis

Merkliste (0)

Sie haben noch keine Klinik- oder Praxisprofile in Ihrer Merkliste gespeichert.
Anzeige
Anzeige